Hustenreflex

Roche Lexikon Logo
  • Husten|reflex

  • Englischer Begriff: cough reflex

ein Fremdreflex als Schutzreflex zur Sekret- u. Fremdkörperentfernung aus den Atemwegen. Wird ausgelöst durch Reizung tussigener Zonen (Hustenpunkte) in Nase (einschließlich Nebenhöhlen), Kehlkopfhinterwand, tieferen Atemwegen, Brust- und Zwerchfell, äußerem Gehörgang, auch durch Reizung z.B. der Meningen. Abnehmende Erregbarkeit im Alter begünstigt pulmonale Affektionen. Reflexbogen: sensible Vagusfasern – Atemzentrum – Hirnnerven V, VII, IX, X, XI u. XII.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.