Hypokalziämie

Roche Lexikon Logo
  • Hypo|kalz(i)ämie

  • Englischer Begriff: hypocalcemia

verminderter Calciumgehalt des Blutserums (< 4,5 mval/l bzw. 2,25 mmol/l [beim Erwachsenen]); bei (Pseudo-)Hypoparathyreoidismus, Vitamin-D-Mangel, Steatorrhö, Nierenerkrankungen mit Phosphatretention (s.a. Hyperphosphatämie), akuter Pankreatitis. Führt zu Tetanie (bzw. Spasmophilie) u. zu ST-, QT-Verlängerung im EKG.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.