Hypotonia

Roche Lexikon Logo
  • Hypo|tonia

  • Synonyme: -tonie; -tonus

  • Englischer Begriff: hypotonia; hypotonicity

Erniedrigung einer Spannung oder eines Drucks unter die Norm. Vorkommen: z.B. als Abnahme des Muskeltonus; des Liquordrucks (zerebrale H.) mit Delir, bulbären Störungen (z.B. nach Hirnoperation, nach großer Liquorpunktion, bei Aliquorrhö); des Augeninnendrucks (H. bulbi) mit Druck unter Mindestwert von ca. 10 mmHg u. Weichheit des Augapfels (z.B. nach Augapfelverletzung, Degeneration des Ziliarkörpers, im diabetischen Koma) und – als H. i.e.S. – als arterielle Hypotonie.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.