Hysterotomia

Roche Lexikon Logo
  • Hystero|tomia

  • Synonyme: -tomie; Hysteromyotomie

  • Englischer Begriff: hysterotomy

operative Eröffnung der Gebärmutterhöhle. Als H. vaginalis anterior die Längsspaltung der Vorderwand des Halsteiles von der Scheide aus über den inneren Muttermund hinaus. V.a. zur Entleerung des Uterus nach der 16. Schwangerschaftswoche bei nicht lebensfähigem Kind oder zur Interruptio bei Mehrgebärenden (heute weitgehend durch Anw. von Prostaglandinen, v.a. Sulproston, verdrängt). Seltener zur Entfernung gutartiger Tumoren; i.w.S. die Schnittentbindung.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.