Medizin-Lexikon: Einträge mit Sonderzeichen

Roche Lexikon Logo
Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Suchergebnisse

  • -agogum
    • -agogum

    Wortteil (Suffix) „treibendes Mittel“.

  • -algia
    • -algia

    • Synonyme: -algie

    Wortteil „Schmerz(haftigkeit)“.

  • -arthropathie
    • Cortison|akne

    • Englischer Begriff: steroid-induced acne; steroid arthropathy; steroid-induced glaucoma; steroid psychosis

    s.u. Hyperkortisonismus. Analog: Cortisonarthropathie, -glaukom, -psychose.

  • -ase

      Endung zur Kennzeichnung der Enzyme.

    • -en
      • Fach: Chemie

      Wortteil mit Bedeutung „Doppelbindung“.

    • -iase
      • -iase

      Suffix „krankhafter Prozess oder Zustand“, insbes. i.S. einer parasitären Erkr. (z.B. Leishmaniase). Analog: -iasis.

    • -iater
      • -iater

      • Etymol.: griech. iater, iatros

      Suffix „Arzt“.

    • -iatrie
      • -ia|trie

      Suffix „Heilkunde“. Analog: -ia|trik.

    • -in
      • Fach: Chemie

      • 1)
        Endung zur Kennzeichnung 3fach ungesättigter organ... (mehr)
      • 2)
        WHO-empfohlenes Suffix zur Kennzeichnung von Alkaloiden u. organischen... (mehr)
    • -in 1)
      -in
      • 1)

      Endung zur Kennzeichnung 3fach ungesättigter organ. Verbindungen, z.B. Äthin (= Acetylen).

    • -in 2)
      -in
      • 2)

      WHO-empfohlenes Suffix zur Kennzeichnung von Alkaloiden u. organischen Basen.

    • -itis
      • -itis

      Suffix „Entzündung“.

    • -melie
      • -melie

      • Synonyme: -melus

      • Fach: Pathologie

      Suffix „Gliedmaße(n)“.

    • -melus

        Suffix „Gliedmaße(n)“.

      • -ose
          • 1) -osis
            Suffix „nichtentzündlich-krankhafter Zustand“ (z.B... (mehr)
          • 2)
            Suffix für organische Verbindungen, v.a... (mehr)
        • -ose 1): -osis
          -ose
          • 1) -osis

          • Englischer Begriff: -osis

          • Fach: Pathologie

          Suffix „nichtentzündlich-krankhafter Zustand“ (z.B. Hepatose, Alkalose), „Einwirkungsfolge“ (z.B. Toxikose, Mykose), „Zunahme“ (z.B. Leukozytose, Fibrose), „multiples Vorkommen“ (z.B. Karzinose, Adematose), „Irreversibilität“ (z.B. Sklerose, Nekrose).

        • -ose 2)
          -ose
          • 2)

          • Englischer Begriff: -ose

          • Fach: Chemie

          Suffix für organische Verbindungen, v.a. zur Kennzeichnung von Mono- u. Disacchariden (z.B. Glucose, Fructose), auch mit Angabe der C- bzw. O-Atome (z.B. Hexose, Heptose).

        • -osis
          • Fach: Pathologie

          -ose (1).

        • -penie

            Suffix „Verminderung“; s.a. hypo...

          • -pexie
            • -pexie

            • Englischer Begriff: -pexy

            Suffix „op. Anheftung“.

          • -phagie
            • -phagie

            • Englischer Begriff: -phagia; -phagy

            Suffix „Fressen“, „Zerstörung“.

          • -phil
            • Englischer Begriff: ...phil ...philic ...philous

            Suffix „liebend“, „bevorzugend“.

          • -phob

              Suffix „fürchtend“, „vermeidend“.

            • -phonie

                Wortteil „Stimme“, „Klang“.

              • -phor

                  Suffix „tragen“, „Träger“, „Erzeuger“.

                • -phorese

                    Wortteil „tragen“, „Transport“.

                  • -phorie

                      Wortteil „Stellung der Augen“.

                    • -phyma
                      • -phym(a)

                      Wortteil „Gewächs“, „Geschwulst“, „knollige Verdickung“ (z.B. Rhinophym).

                    • -phyt...

                        Wortteil „Pflanze“, „Gewächs“, „Auswuchs“.

                      • -plegie
                        • -plegie

                        Wortteil „Lähmung“.

                      • -pnoe
                        • Englischer Begriff: ...pnea

                        Suffix „Atmung“.

                      • -poese
                        • Synonyme: -poesis; -poiese

                        Wortteil „Bildung“, „Entstehung“, z.B. hämat die Erythropoiese.

                      • -priv
                        • Englischer Begriff: -prival; -privic; -privous

                        Suffix „beraubt“, „nach Verlust bzw. Entfernung“.

                      • -rhaphie

                          Wortteil „chirurgische Naht“, insbes. Raffnaht (Raffung) bzw. entsprechende „Operation“ (z.B. Herniorrhaphie). S.a. Raphe.

                        • -tomie

                            Wortteil „Schneiden“, „Schnitt“.

                          • -zele
                            • -zele

                            • Synonyme: -cele; -kele

                            Wortteil „Hernie“, „Prolaps, „Zyste“ (z.B. Entero-, Zystozele).

                          • ...ästhesie
                            • ...äs|thesie

                            Wortteil „Gefühl“, „Wahrnehmung“.

                          • ...blast

                              Wortteil „Keim“, „junge, nicht endgültig differenzierte, sich teilend vermehrende Zelle“.

                            • ...cainum
                              • ...cain(um)

                              • Englischer Begriff: ...caine

                              von der WHO empfohlene Wortendung für Lokalanästhetika.

                            • ...cele
                              • ...cele

                              Suffix „Bruch“, „Hernie“, „Tumor“.

                            • ...chilie
                              • ...chi|lie

                              Wortteil „Lippe(n)“; s.a. cheil...

                            • ...cyt
                              • Synonyme: ...zyt

                              • Englischer Begriff: ...cyt; ...cyto

                              Wortteil „Zelle“.

                            • ...dilatator
                              • Synonyme: ...dilatans

                              erweiterndes Mittel, z.B. Broncho-, Vasodilatator.

                            • ...dymus

                                Suffix „Didymus“ (= zusammenhängende Doppelbildung).

                              • ...gen

                                  Suffix 1) „bewirkend“, 2) „entstanden“.

                                • ...hydrogen...
                                  • ...hydrogen...

                                  • Fach: Chemie

                                  Kennz. für „saure“, d.h. H enthaltende Salze (z.B. NaHCO3).

                                • ...oma
                                  • ...om(a)

                                  Suffix „Geschwulst“ (Neoplasma u. auch durch Entzündung, Erguss etc. bedingte).

                                • ...path...

                                    Wortteil „krankhaft“ (s.a. patho...), „Leidender“ (z.B. Neuro-, Psychopath), „Behandelnder“ (z.B. Homöo-, Osteopath).

                                  • ...pathie

                                      Suffix „Leiden“, „Schaden“, „Krankheit“ (z.B. Angio-, Psychopathie), aber auch „Einwirkung“, „Behandlung“ (z.B. Homöo-, Osteopathie).

                                    • ...petal

                                        Suffix „in Richtung ... strebend“.

                                      1 2 3 4