Medizin-Lexikon: Einträge mit "I"

Roche Lexikon Logo
Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Suchergebnisse

  • Isovolämie
    • Iso|vol|ämie

    • Fach: Physiologie

    Volumenkonstanz, s.u. Volämie; s.a. Wasser-Elektrolyt-Haushalt.

  • isovolumetrisch
    • iso|volumetrisch

    • Fach: Physiologie

    s.u. Herzzyklus.

  • Isoxsuprin
    • Englischer Begriff: isoxsuprine

    obsoletes β-Sympathomimetikum; Anw. früher bei zerebralen u. peripheren Durchblutungsstörungen.

  • Isoz...
    • Fach: Biochemie

    s.u. Isoc...

  • Isozitronensäure
    • Iso|zitronen|säure

    • Englischer Begriff: isocitric acid

    natürliche Hydroxytricarbonsäure in Pflanzen sowie als Intermediärprodukt im Citrat- u. Glyoxylatzyklus.

  • isozygot
    • iso|zygot

    • Fach: Genetik

    in allen Loci homozygot.

  • Isozyme
    • Iso|zyme

    • Englischer Begriff: isozymes

    Isoenzyme.

  • Isozytose
    • Iso|zytose

    • Fach: Hämatologie

    • 1)
      etwa gleiche Größe vergleichbarer Zellen (im normalen Blutbild)... (mehr)
    • 2)
      das normale Kernbild der Granulozyten... (mehr)
  • Isozytose 1)
    Isozytose
    • 1)

    etwa gleiche Größe vergleichbarer Zellen (im normalen Blutbild).

  • Isozytose 2)
    Isozytose
    • 2)

    • Englischer Begriff: isocytosis

    das normale Kernbild der Granulozyten.

  • ISR
    • Synonyme: Abk. für Interskapularraum; Regio interscapularis

    • Fach: Anatomie

    Region zwischen den Schulterblättern.

  • Isradipin
    • Englischer Begriff: isradipine

    ein Calciumantagonist vom Nifedipin-Typ; Anw. als Antihypertonikum.

  • ISS
    • Etymol.: engl.

    Abk. für injury severity score.

  • Isthmektomie
    • Isthm|ek|tomie

    • Englischer Begriff: resection of the isthmus aortae

    • Fach: Kardiologie

    s.u. Isthmusplastik.

  • Isthmorrhaphie
    • Isth|mor|rhaphie

    • Englischer Begriff: (uterine) isthmorrhaphy

    • Fach: Gynäkologie

    prophylaktische Entnahme eines vorher geschädigten Stücks der vorderen Wand des Gebärmutterhalses (Isthmus uteri) bei Zervixinsuffizienz (Lang); i.w.S. auch die Shirodkar-Operation.

  • isthmozervikale Verschlussschwäche
    • isthmo|zervikale Verschlussschwäche

    • Englischer Begriff: incompetent cervix

    • Fach: Gynäkologie

    Zervixinsuffizienz.

  • Isthmus
    • Isth|mus

    • Etymol.: latein. = Landenge

    • Englischer Begriff: isthmus

    • Fach: Anatomie

    relativ enger Abschnitt eines Hohlorgans (Kanalsystems etc.) bzw. schmale Gewebsbrücke.

  • Isthmus aortae
    Isthmus
    • I. aortae

    die „Aortenenge“ am Übergang des Aortenbogens in die absteigende Aorta in Höhe des Ligamentum arteriosum.

  • Isthmus faucium
    Isthmus
    • I. faucium

    die „Rachen-, Schlundenge“ in Höhe der Gaumenbögen.

  • Isthmus glandularis thyroideae
    Isthmus
    • I. glandularis thyro|ideae

    das die Seitenlappen verbindende inkonstante Mittelstück der Schilddrüse vor der Luftröhre.

  • Isthmus gyri cinguli
    Isthmus
    • I. gyri cinguli

    der schmale, in den Gyrus parahippocampalis übergehende Endabschnitt des Gyrus cinguli hinter dem Balkenwulst.

  • Isthmus prostatae
    Isthmus
    • I. prostatae

    • Englischer Begriff: i. of prostate

    der die Seitenlappen verbindende „Mittellappen“ der Prostata dorsal der Pars prostatica der Harnröhre.

  • Isthmus temporalis
  • Isthmus tubae auditivae
    Isthmus
    • I. tubae auditivae

    Enge zwischen knöchernem u. knorpeligem Teil der Ohrtrompete.

  • Isthmus tubae uterinae
    Isthmus
    • I. t. uterinae

    Enge zwischen Ampulla u. Pars uterina des Eileiters.

  • Isthmus uteri
    Isthmus
    • I. uteri

    etwa 1 cm lange Enge am Übergang des Zervikalkanals in die Uterushöhle.

  • Isthmusatresie
    • Isthmus|atresie

    s.u. Isthmusstenose.

  • Isthmusgravidität
    • Isthmus|gravi|dität

    • Englischer Begriff: isthmic pregnancy

    • Fach: Gynäkologie

    s.u. Graviditas tubarica.

  • Isthmusplastik
    • Isthmus|plastik

    • Englischer Begriff: plastic repair of stenotic isthmus

    Erweiterungs- oder Umgehungsplastik einer Aortenisthmusstenose (Koarktation); bei kurzer Enge deren Resektion u. End-zu-End-Anastomosierung der Aortenstümpfe (Crafoord, Gross) oder Längsinzision bzw. Keilresektion u. Quervernähung, evtl. Abtragung eines Intimasporns (Vossschulte, Walker); bei längerer Stenose, prä- u. poststenotischem Aneurysma etc. Resektion u. Defektüberbrückung durch ein Arterientransplantat (Shumaker, Swan) oder eine Gefäßprothese (Heberer, Morris, Crawford); auch Einnähen eines ovalären Kunststoffstreifens (Vossschulte) oder aber Bypass mittels der Arteria subclavia (Blalock, Clagett, Bernhard) bzw. einer Gefäßprothese.

  • Isthmusraffung
    • Isthmus|raffung

    • Englischer Begriff: isthmus suture

    • Fach: Gynäkologie

    Isthmorrhaphie.

  • Isthmusstein
    • Isthmus|stein

    • Englischer Begriff: isthmic calculus

    • Fach: Urologie

    in der Pars prostatica oder membranacea der Harnröhre „stecken gebliebenes“ Harnkonkrement.

  • Isthmusstenose
    • Isthmus|stenose

    • 1)
      Aortenisthmusstenose; „umgekehrte I.“: Aortenbogensyndrom... (mehr)
    • 2)
      Aquäduktstenose (Atresie, Septumbildung etc... (mehr)
  • Isthmusstenose 1)
    Isthmusstenose
    • 1)

    • Fach: Kardiologie

    Aortenisthmusstenose; „umgekehrte I.“: Aortenbogensyndrom.

  • Isthmusstenose 2)
    Isthmusstenose
    • 2)

    • Fach: Neurologie

    Aquäduktstenose (Atresie, Septumbildung etc.) mit nicht kommunizierendem Hydrocephalus internus.

  • Istwert
    • Ist|wert

    • Englischer Begriff: actual value

    der tatsächliche Wert einer Größe; s.a. Sollwert, Regelkreis.

  • Isurie
    • Is|urie

    • Englischer Begriff: isuria

    periodische Entleerung etwa gleicher Harnmengen bei Harnblaseninnervationsstörung.

  • IT
    • IT 1)
      IT
      • 1)

      Abk. für Immunotoxin.

    • IT 2)
      IT
      • 2)

      Abk. für Immuntoleranz.

    • Itai-Itai-Krankheit
      • Etymol.: japan. itai = schmerzhaft

      • Englischer Begriff: itai-itai disease

      auf der Insel Hondo endemische Osteomalazie ausschließlich bei multiparen Frauen in der Menopause; wahrscheinlich eine chron. Cadmium-Vergiftung; oft tödlich.

    • Iteration
      • Englischer Begriff: iteration

      Wiederholung, Stereotypie.

    • iterativ
      • iterativ

      • Englischer Begriff: iterative

      sich – mehrfach – wiederholend.

    • iterative Beschaeftigungsunruhe
      iterativ
      • i. Beschäftigungsunruhe

      bei Alzheimer-Krankheit das ständige, aber ineffektive Kramen, Suchen von Gegenständen etc. (Iterativbewegungen).

    • iterativer Reiz
    • iteratives Verhalten
    • Iterativität
      • Englischer Begriff: iterative excitability

      Eigenschaft von Strukturen des zentralen Nervensystems, nur durch wiederholte („iterative“) Reize erregbar zu sein.

    • Ithyolordosis
      • Ithy(o)lordosis

      • Synonyme: Ithyo|kyphosis

      • Englischer Begriff: ithyolordosis; ithyokyphosis

      die physiologische Lordose bzw. Kyphose der Hals- u. Lenden- oder der Brustwirbelsäule.

    • ITN

        Abk. für Intubations-, Intratrachealnarkose.

      • Ito
        • Ito

        • Fach: Dermatologie

        • I.-Naevus
          überwiegend in Japan vorkommende Hautstörung; entspricht einem Mongolenfleck... (mehr)
        • I.-Syndrom
          (1952) angeborene oder frühmanifeste Pigmentinkontinenz mit – meist beidseitigen... (mehr)
      • Ito-Naevus
        Ito
        • I.-Naevus

        überwiegend in Japan vorkommende Hautstörung; entspricht einem Mongolenfleck im Schulter- und Brustbereich.

      139 40 41