Medizin-Lexikon: Einträge mit "O"

Roche Lexikon Logo
Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Suchergebnisse

  • Oxalurie, intestinale
    Oxalurie
    • O., intestinale

    • Englischer Begriff: (hyper)oxaluria

    Loeper-Syndrom.

  • Oxazepam
    • Oxazepam

    • Englischer Begriff: oxazepam

    ein Benzodiazepin; Tranquilizer.

  • Oxazine
    • Ox|azine

    • Englischer Begriff: oxazines

    Derivate des Oxazins (6-gliedr. Ring mit N u. O in p-Stellung); z.B. als (Phen-)Oxazinfarbstoffe.

  • Oxazole
    • Ox|azole

    • Englischer Begriff: oxazoles

    heterozyklische Verbindungen mit je einem O- u. N-Atom im ungesättigten 5-gliedr. Ring: Oxazoline u. Oxazolidine (mit teilweiser bzw. vollständ. H-Sättigung), Oxazolinone u. Oxazolone (mit zusätzl. Keto- bzw. Hydroxylgruppe).

  • Oxcarbazepin
    • Englischer Begriff: oxcarbazepine

    ein Antiepileptikum; Anw. bei fokalen Anfällen.

  • Oxedrin
    • Englischer Begriff: oxedrine

    ein α-Sympathomimetikum (s.u. Sympathomimetica); Anw. als Antihypotonikum.

  • Oxetacain
    • Englischer Begriff: oxetacaine

    ein Lokalanästhetikum zur topischen Anw. im Magen bei Ulkus u. Gastritis.

  • Oxford-non-Kinking-Tubus
      Abbildung

      Ballon-Tubus mit festem (durch Führungsstab streckbarem) Knick; aus rel. festem Gummi, nicht abknickend. So kurz, dass einseitige Intubation nicht möglich ist; s.a. Abb.

    • Oxi...
    • Oxibiose
      • Oxi|biose

      • Synonyme: -bionten

      Aerobiose, Aerobier.

    • Oxiconazol
      • Englischer Begriff: oxiconazole

      ein Azol-Antimykotikum zur topischen Anw.

    • Oxid
      • Oxid

      • Synonyme: Oxyd

      • Englischer Begriff: oxide

      Verbindung zwischen Element oder organischem Radikal u. Sauerstoff (als elektronegativer Bestandteil; analog dem Sulfid, Nitrid etc.). Bei mehrwertigen Elementen Angabe der Wertigkeit, z.B. Kupfer(I)-oxid = Cu2O, Kupfer(II)-oxid = CuO; je nach Zahl der O-Atome als Mono-, Di-, Trioxid usw.

    • Oxidase
      • Oxi|dase

      • Englischer Begriff: oxydase

      Oxido-reductase mit Sauerstoff als Elektronenakzeptor (früher als „oxydierendes“ oder „Oxydationsferment“ bezeichnet); z.B. Cytochrom-Oxidase.

    • Oxidase-positiv
      • Oxidase-positiv

      • Englischer Begriff: oxydase positive

      • Fach: Bakteriologie

      s.u. Oxidasereaktionen.

    • Oxidasereaktionen
      • Oxidase|reaktionen

      • Englischer Begriff: oxydase tests

      • Fach: Bakteriologie, Histochemie

      die auf Färbung von Chromogenen durch Oxidation beruhenden Nachweisverfahren für enzymatisch-oxidative Wirkungen in biologischem Material, z.B. in Gewebe oder Bakteriennährböden (zur Erkennung Oxidase-positiver Bakterien, v.a. Neisserien u. Pseudomonas); erfolgt z.B. durch das Reagenz „Paraphenylendiamin“ (s.a. Nadi-Reagenz).

    • Oxidation
      • Oxidation

      • Englischer Begriff: oxidation

      elementare, stets als Redoxreaktion erfolgende, Energie liefernde stoffl. Umsetzung, bei der einer der Reaktionspartner (Reduktionsmittel = Elektronendonator) unter Abgabe von Elektronen (= Oxidation) an den anderen (Oxidationsmittel = Elektronenakzeptor) oxidiert bzw. dehydriert („verbrannt“) wird.

    • Oxidation, biologische
      Oxidation
      • O., biologische

      alle oxidativen Vorgänge im Intermediärstoffwechsel, auch bei der Biotransformation von Arzneimitteln. Erfolgt durch Oxidasen bzw. Oxygenasen; s.a. Fettsäureabbau, Glykolyse, Phosphorylierung, Decarboxylierung, Desaminierung.

    • Oxidationsferment, gelbes
      • Oxidations|ferment, gelbes

      Flavin.

    • Oxidationsmittel
      • Oxidations|mittel

      • Englischer Begriff: oxidant(s)

      s.u. Oxidation.

    • Oxidationstherapie, hämatogene
      • Oxidations|therapie, hämatogene

      • Synonyme: HOT (Abk.); Blutwäsche

      Entnahme von 50 ml Blut, das nach Anreicherung mit gasförmigem Sauerstoff u. UV-Bestrahlung reinfundiert wird.

    • Oxidationswasser
      • Oxidations|wasser

      • Englischer Begriff: water of combustion

      • Fach: Biologie

      das bei der biol. Oxidation (v.a. durch Atmungskette) der zugeführten Nahrungsstoffe entstehende Wasser; Gesamtmenge beim Menschen ca. 400 ml/Tag.

    • Oxidationszahl
      • Oxidations|zahl

      • Englischer Begriff: oxidation number

      die auf der Vorstellung eines nur aus Ionen aufgebauten Moleküls basierende „elektrochem. Wertigkeit“ des einzelnen Bausteines (Atom, Komplex-Ion), ausgedrückt als negativer oder pos. Zahlenwert, z.B. –3N in NH4Cl (da 4 H+ + Cl + N3–). Wichtig für Redoxberechnung.

    • oxidativ
      • oxidativ

      • Englischer Begriff: oxidative

      durch (mit) Oxidation.

    • Oxidimetrie
      • Oxidi|metrie

      • Englischer Begriff: oxidimetry

      Redoxtitration.

    • Oxido-reductasen
      • Oxido-reductasen

      • Englischer Begriff: oxidoreductases

      Oxidoreduktionen (Redoxreaktionen, Dismutationen) katalysierende Enzyme, z.B. Trans- u. Dehydrogenasen, Reductasen, (Per-)Oxidasen, Katalasen.

    • Oxilofrin

        ein Beta1- u. Beta2-Stimulator (Sympathomimetikum); Anw. als Antihypotonikum bei orthostatischen Kreislaufregulationsstörungen.

      • Oxime
        • Oxime

        • Englischer Begriff: oximes

        Kondensationsprodukte von Hydroxylamin mit Aldehyden bzw. Ketonen (R1R2C=N–OH).

      • Oximtherapie
        • Oxim|therapie

        • Englischer Begriff: oxime therapy

        Therapie bestimmter Phosphorsäureester-Vergiftungen, z.B. der Parathion-Vergiftung, mit Oximen. Als Präparat wird Obidoxim eingesetzt, welches – frühzeitig appliziert – die Lösung der Bindung zwischen Acetylcholinesterase u. dem Phosphorsäureester beschleunigt.

      • Oxitriptan
        • Synonyme: 5-Hydroxy-L-tryptophan

        ein Antidepressivum. NW: gering (Magen-Darm-Störungen, Hypotonie), in Einzelfällen Eosinophilie-Myalgie-Syndrom. Kontraind.: schwere Niereninsuffizienz.

      • Oxitropiumbromid
        • Oxitropium|bromid

        • Englischer Begriff: oxitropium bromide

        ein Anticholinergikum (s.u. Parasympatholytica) zur inhalativen Anw. als Bronchospasmolytikum.

      • Oxo-
        • Englischer Begriff: oxo-

        Bez. für ein Sauerstoffatom, dass an ein anderes Atom doppelt gebunden ist (=O). S.a. Keto...

      • Oxprenolol
        • Oxprenolol

        • Englischer Begriff: oxprenolol

        ein Betarezeptorenblocker, Antiarrhythmikum der Klasse II.

      • Oxy-

          Wortteil: 1) „(Luft-)Sauerstoff“ (auch Präfix für „Hydroxy-“ u.a. O-haltige Gruppierungen); s.a.. Oxi...; 2) „spitz“, „scharf“, „übermäßig“ (= hyper...).

        • Oxybuprocain
          • Englischer Begriff: oxybuprocaine

          Lokalanästhetikum zur topischen Anw. am Auge.

        • Oxybutynin

            ein Anticholinergikum (s.u. Parasympatholytica); neurotrop-muskulotropes Spasmolytikum. Anw. bei Pollakisurie u. Nykturie.

          • Oxycephalus
            • Oxy|cephalus

            • Englischer Begriff: oxycephaly

            (Greig) „Spitzschädel“ als kraniofaziale Kraniostenose. – Auch Bez. für Turmschädel.

          • Oxycodon
            • Englischer Begriff: oxycodone

            ein starkes, zentral wirksames Analgetikum (Opioid).

          • Oxyd
            • Oxyd(um)

            • Englischer Begriff: oxide

            alte Schreibweise für Oxid.

          • Oxydimetrie
            • Oxydi|metrie

            • Englischer Begriff: oxidimetry

            Redoxtitration.

          • Oxydose
            • Oxy|dose

            • 1)
              erhöhter Sauerstoffpartialdruck in Körpergeweben; s.a... (mehr)
            • 2)
              Azidose... (mehr)
          • Oxydose 1)
            Oxydose
            • 1)

            erhöhter Sauerstoffpartialdruck in Körpergeweben; s.a. Hypoxydose.

          • Oxydose 2)
            Oxydose
            • 2)

            • Englischer Begriff: oxidosis

            Azidose.

          • Oxyfedrin
            • Englischer Begriff: oxyfedrine

            Beta-Stimulator mit vorwiegend koronardilatierender Wirkung. Anw. bei Angina pectoris, Koronarinsuffizienz.

          • Oxygen
            • Oxy|gen(ium)

            • Englischer Begriff: oxygen

            Sauerstoff.

          • Oxygenasen
            • Oxyge|na|sen

            • Englischer Begriff: oxygenases

            Oxidoreductasen mit Aktivität i.S. des Sauerstoffeinbaus.

          • Oxygenation
            • Oxy|genation

            • Englischer Begriff: oxygenation

            Sauerstoffzufuhr, -sättigung; s.a. Arterialisation, hyperbare Oxygenation.

          • Oxygenator
            • Oxy|genator

            • 1)
              Gerät für die Arterialisierung (CO2-Entzug, O2-Zuführung)... (mehr)
            • 2)
              Gerät zur O2-Insufflation... (mehr)
          • Oxygenator 1)
            Oxygenator
            • 1)

            Gerät für die Arterialisierung (CO2-Entzug, O2-Zuführung) des temporär in einen extrakorporalen Kreislauf (Herz-Lungen-Maschine) geleiteten Blutes; als Dispersions-, Membran-, Scheiben-, Gitter-O. (s.u. Gibbon-Oxygenator).

          • Oxygenator 2)
            Oxygenator
            • 2)

            • Englischer Begriff: oxygenator

            Gerät zur O2-Insufflation.

          • Oxyhämin
            • Oxy|hämin

            Hämatin.

          131 32 33