Medizin-Lexikon: Einträge mit "S"

Roche Lexikon Logo
Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Suchergebnisse

  • Semiotik 2)
    Semiotik
    • 2)

    • Englischer Begriff: semiotics

    • Fach: Medizin

    Lehre von der Bedeutung der einzelnen Symptome für eine ätiologische oder syndromale Einheit; z.T. synonym mit Symptomatologie.

  • semipermeabel
    • semi|per|meabel

    • Englischer Begriff: semipermeable

    halbdurchlässig, d.h. nur für bestimmte Stoffe oder nur in einer Richtung durchlässig (s.a. Permeabilität).

    • s. Membran
      die Oberflächenhaut (Plasmalemm) des Zytoplasmas, die nur für bestimmte... (mehr)
  • semipermeabele Membran
    semipermeabel
    • s. Membran

    • Englischer Begriff: s. membrane

    die Oberflächenhaut (Plasmalemm) des Zytoplasmas, die nur für bestimmte gelöste Substanzen, nicht aber für Kolloide (außer bei Zytopempsis) durchgängig ist; s.a. Dialyse, Osmose, Transport, aktiver.

  • Semispinalis
    • Semi|spinalis

    • Englischer Begriff: semispinal muscle

    Kurzform des Musculus semispinalis.

  • Semitendineus
    • Semi|tendineus

    • Synonyme: -tendinosus

    • Englischer Begriff: semitendinous

    Kurzbez. des zur Hälfte sehnigen Musculus semitendinosus.

  • Semivertikallage
    • Semi|vertikal|lage

    • Englischer Begriff: semi-vertical position

    Lagetyp des Herzens mit der EKG-Charakteristik: Ähnlichkeit des aVF mit V6, kleine QRS-Ausschläge in aVL.

  • Semliki-Wald-Fieber
    • Semliki-Wald-Fieber

    • Englischer Begriff: Semliki forest fever

    eine sich als fieberhafter Infekt äußernde Krankheit der Tropen durch das Semliki-Forest-Virus (SFV; ein ARBO-Virus, Alphavirus der Togaviridae).

  • Semmelweis-Verfahren
    • Semmelweis-Verfahren

    • Englischer Begriff: Semmelweis method

    • Biogr.: Ignaz Philipp S., 1818–1865, Frauenarzt [„Retter der Mütter“], Wien, Ofen

    (1847) Waschung der Hände in einer Desinfektionslösung (ursprünglich Chlorkalk) vor der Untersuchung einer Gebärenden als Maßnahme der Antisepsis zur Prophylaxe des – bis dahin mit hoher Verbreitung u. Sterblichkeit belasteten – Kindbett- = Puerperalfiebers.

  • SEN-Virus
    • Synonyme: SENV (Abk.)

    Mitglied der Familie Circoviren. Diskutiert wurde es im Zusammenhang mit Leberkrankheiten. Bisher ist aber keine Pathogenität bekannt. Benannt nach den Initialen eines Patienten.

  • Sendai-Virus
    • Sendai-Virus

    ein Virus der Familie Paramyxoviridae.

  • Sendroy-Lösung
    • Sendroy-Lösung

    • Biogr.: Julius S., 1900–1982, amerikan. Biochemiker

    frisch durch Mischen je einer Lösung von Kaliumferricyanid u. Saponin bzw. konzentrierter Milchsäure zubereitetes Reagens für Sauerstoffbestimmung nach van Slyke.

  • Senear-Usher-Syndrom
    • Senear-Usher-Syndrom

    • Englischer Begriff: Senear-Usher syndrome

    Pemphigus seborrhoicus.

  • Senecio
    • Senecio

    • Englischer Begriff: ragwort

    Kreuzkraut [Compositae]; seine Alkaloide sind z.T. giftig (hepatotoxisch) oder kanzerogen.

  • Seneszenz
    • Seneszenz

    • Englischer Begriff: senescence

    das Altern; i.w.S. alternsbedingte Veränderungen.

  • Senf
    • Englischer Begriff: mustard; sinapis

    • Fach: Pharmazie

    Sinapis (alba bzw. nigra). – Die Körner enthalten Senföl (in beiden Arten fettiges, in Si. nigra als ätherisches Öl [mit hyperämisierendem Glucosid „Sinigrin“]).

  • Senfgas
    • Senf|gas

    • Englischer Begriff: mustard gas

    Lost.

  • Senfpackung
    • Senf|packung

    • Synonyme: -wickel

    • Englischer Begriff: mustard poultice

    • Fach: Balneologie

    hyperämisierende Anw. mit einem mit Senfmehl oder -öl (in heißem Wasser verrührt) getränkten u. danach ausgewrungenen Einschlagtuch.

  • Sengstaken-Blakemore-Sonde
    • Sengstaken-Blakemore-Sonde

    • Englischer Begriff: Sengstaken-Blakemore tube

    s.u. Blakemore...

  • senil
    • senil(is)

    • Englischer Begriff: senile

    greisenhaft, im Greisenalter (Senium) auftretend, altersbedingt.

  • senile Osteoporose
    senil
    • s. Osteoporose

    Osteoporose (der Involutionsphase).

  • senile Psychose
    senil
    • s. Psychose

    • Englischer Begriff: s. psychosis

    Alterspsychose.

  • seniler Nanismus
    senil
    • s. Nanismus

    • Englischer Begriff: s. nanism

    Progeria infantum.

  • Senilismus
    • Senilismus

    • Englischer Begriff: premature senility

    vorzeitiges greisenhaftes Aussehen (Progerie), Vergreisung.

  • Senilitas
    • Senilitas

    • Etymol.: latein.

  • Senilitas 1)
    Senilitas
    • 1)

    • Englischer Begriff: senility

    das Alter, Senium.

  • Senilitas 2)
  • Senilitas praecox
    Senilitas  >  Senilitas 2)
    • S. praecox

    • Englischer Begriff: premature s.

    Progerie.

  • Senior-Loken-Syndrom
    • Senior-Loken-Syndrom

    s.u. Nephronophthise, familiäre juvenile.

  • Senium
    • Englischer Begriff: senium

    das individuell zeitlich sehr verschieden beginnende, durch Einschränkung körperlicher u. geistiger Fähigkeiten gekennzeichnete „Greisenalter“ (s.a. Geront...).

  • Senk-Spreiz-Fuß
    • Senk-Spreiz-Fuß

    • Synonyme: Pes planotransversus

    • Englischer Begriff: splayfoot

    Sonderform des Pes planus, bei der sowohl das vord. Quergewölbe (= Spreizfuß) als auch das Längsgewölbe des Fußes abgeflacht sind.

  • Senke
    • Fach: Otologie

    Carhart-Senke, C5-Senke.

  • Senkfuß
    • Senk|fuß

    • Synonyme: Pes planus

    • Englischer Begriff: flatfoot

    Abflachung des Fuß-Längsgewölbes; s.a. Plattfuß, Senk-Spreiz-Fuß.

  • Senkniere
    • Senk|niere

    • Englischer Begriff: renal ptosis

    Nephroptose.

  • Senkung
      • 1)
        die Blutkörperchensenkungsreaktion... (mehr)
      • 2)
        Ptose von Eingeweiden (Enteroptose); s.a... (mehr)
      • 3)
        Augapfelsenkung (Depressio bulbi = Infraduktion)... (mehr)
    • Senkung 1)
      Senkung
      • 1)

      • Englischer Begriff: sedimentation

      die Blutkörperchensenkungsreaktion.

    • Senkung 2)
      Senkung
      • 2)

      • Englischer Begriff: ptosis; descent

      • Fach: Pathologie

      Ptose von Eingeweiden (Enteroptose); s.a. Descensus vaginae.

    • Senkung 3)
      Senkung
      • 3)

      Augapfelsenkung (Depressio bulbi = Infraduktion).

    • Senkungsabszess
      • Senkungs|abszess

      • Englischer Begriff: hypostatic abscess

      Abbildung

      Abszess, der im Knochen (z.B. im Wirbel) entsteht u. durch Eigenschwere des Eiters in vorbestehende Bahnen (v.a. Muskellogen) absinkt. Evtl. Durchbruch an die Körperoberfläche entfernt vom Bildungsort. Unspezifisch-osteomyelitisch (z.B. Bezold-Mastoiditis) oder spezifisch (meist als tuberkulöser „kalter Abszess“; meist mit Senkungsweg vor der Wirbelsäule [prävertebral] entlang der Psoasfaszie oder längs der Musculi quadratus lumborum bzw. piriformis). S.a. Abb.

    • Senkungsreaktion
      • Senkungs|reaktion

      • Synonyme: SR (Abk.)

      • Englischer Begriff: sedimentation reaction

      s.u. Blutkörperchensenkung.

    • Senkwehen
      • Senk|wehen

      • Englischer Begriff: false pains; false labor

      nur leicht schmerzhafte Kontraktionen der Gebärmuttermuskulatur am Ende des 9. Schwangerschaftsmonats, die das Kind in den Beckeneingang „senken“ (unter Tiefertreten des Fundus der Gebärmutter).

    • Sennesblätter
      • Sennes|blätter

      • Synonyme: Folia Sennae

      • Englischer Begriff: senna leaves

      Abbildung

      die Blätter von Cassia angustifolia; wirken durch dickdarmwirksame Sennoside (Anthraglykoside, s.u. Anthrachinon) abführend; bei chron. Anw. Gefahr der Hypokaliämie u. der Laxanzienmelanose; s.a. Abführmittel.

    • Senning-Operation
      • Senning-Operation

      Vorhof-Umkehr-Operation bei Transposition der großen Gefäße.

    • Senologie
      • Seno|logie

      • Etymol.: franz. sein = Mamma

      • Englischer Begriff: senology

      die Lehre von den weiblichen Brustdrüsen.

    • Sensatio
      • Sensatio(n)

      • Synonyme: sensation

      Empfindung, erlebnisstarker Eindruck; auch Sinn(essystem), z.B. S. articularis (Gelenksinn).

    • Sensenbrenner-Syndrom
      • Sensenbrenner-Syndrom

      • Englischer Begriff: cranioectodermal dysplasia

      erbliche Ektodermaldysplasie mit Dolichozephalie, Zahnfehlbildungen, Haarmangel (mit Pigmentmangel), rhizomelischer Gliedmaßenverkürzung (v.a. der Arme).

    • sensibel
      • sensibel

      • Synonyme: sensibilis

      • Englischer Begriff: sensory; sensible; sensitive

      empfindlich, Empfindungen leitend (Leitungsbahn), die Sensibilität betreffend.

      • s. Phasen
        empfindliche Entwicklungsphasen eines Organismus; der Zeitpunkt möglicher... (mehr)
    • Sensibilisator
      • Sensibilisator

      • 1)
        körperfremde Substanz (z.B... (mehr)
      • 2)
        Farbstoff, der durch Übertragung absorbierter Lichtenergie auf eine reaktionsfähige... (mehr)
    • Sensibilisator 1)
      Sensibilisator
      • 1)

      • Englischer Begriff: sensitizing agent; sensitizer

      • Fach: Serologie

      körperfremde Substanz (z.B. ein Antigen), die eine allgemeine oder organbegrenzte Sensibilisierung bewirken kann. Ferner ein Ambozeptor.

    • Sensibilisator 2)
      Sensibilisator
      • 2)

      • Englischer Begriff: photosensitizing agent

      Farbstoff, der durch Übertragung absorbierter Lichtenergie auf eine reaktionsfähige Substanz einen photochemischen Prozess auslöst; s.a. Photosensibilisierung.

    • Sensibilisierung
      • Englischer Begriff: sensitization

      Verstärkung der Empfindlichkeit eines Organs gegenüber einem Reiz nach wiederholtem Kontakt, meist im Sinne der Erzeugung eines immunologischen Gedächtnisses in einem Individuum durch Antigenexposition. Eine S. geht immer einer Allergie voraus, die bei wiederholtem Kontakt mit dem Antigen-Allergen unter geeigneten Bedingungen entsteht.

    137109