Medizin-Lexikon: Einträge mit "Z"

Roche Lexikon Logo
Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Suchergebnisse

  • Zwischensubstanz 2)
    Zwischensubstanz
    • 2)

    • Englischer Begriff: intermediate substance

    • Fach: Biochemie

    Intermediärprodukt; – s.a. Metabolit.

  • Zwischentyp
    • Zwischen|typ

    • Englischer Begriff: intermediate electrical position

    • Fach: Kardiologie

    Mitteltyp (s.u. Positionstyp).

  • Zwischenwelle
    • Zwischen|welle

    • Englischer Begriff: theta wave

    • Fach: Neurologie

    obsolete Bez. für Theta-Welle (des EEG).

  • Zwischenwirbelgelenke
    • Zwischen|wirbel|gelenke

    Articulationes zygapophysiales.

  • Zwischenwirbelscheibe
    • Zwischen|wirbel|scheibe

    • Englischer Begriff: intervertebral disk

    Discus intervertebralis; s.a. Bandscheiben...

  • Zwischenwirt
    • Zwischen|wirt

    • Englischer Begriff: intermediate host

    tierischer Organismus, der bestimmten Entwicklungsstadien (Larve, Jugendform) heteroxener Parasiten als zusätzl. Wirt dient, z.B. für weitere Metamorphose, Vermehrung. Einige Parasiten haben auch mehrere solcher Wirte.

  • Zwischenzelle
    • Zwischen|zelle

    • Englischer Begriff: interstitial cell

    interstitielle Zelle, i.e.S. die Hodenzwischenzelle (Leydig) u. die interstitielle Eierstockzelle.

  • Zwischenzellen-stimulierendes Hormon
    • Zwischen|zellen-stimulierendes Hormon

    • Englischer Begriff: interstitial cell-stimulating hormone

    luteinisierendes Hormon.

  • Zwischenzellgewebe
    • Zwischenzell|gewebe

    • Englischer Begriff: interstitial tissue

    interstitielles Bindegewebe.

  • Zwitter
    • Synonyme: Hermaphrodit

    • Englischer Begriff: hermaphrodite

    s.u. Hermaphroditismus; s.a. Intersexualität.

  • Zwitter, falscher
    Zwitter
    • Z., falscher

    • Englischer Begriff: false h.

    Pseudohermaphroditismus.

  • Zwölffingerdarm
    • Zwölffinger|darm

    Duodenum; s.a. Duoden...

  • Zwölffingerdarmgeschwür
    • Zwölffinger|darm|geschwür

    • Englischer Begriff: duodenal ulcer

    Ulcus duodeni.

  • Zyanopsie
    • Zyan|op(s)ie

    • Englischer Begriff: cyanopsia

    • Fach: Ophthalmologie

    Blausehen; Chromatopsie, bei der alle Gegenstände bläulich erscheinen; häufig nach Star-Operation.

  • Zyanose
    • Zyanose

    • Synonyme: Cyanose; Blausucht

    • Englischer Begriff: cyanosis

    bläuliche Verfärbung der Haut, Schleimhäute u. Fingernägel infolge Zunahme des Anteils an reduziertem Hämoglobin im Kapillarblut (> 50 g/l; Sauerstoffdefizit > 6,7 Vol.-%). Äußeres Zeichen der Sauerstoffuntersättigung des Blutes bei äußerer Hypoxie, Gasaustauschstörungen der Lungen bzw. mangelnder Durchblutung der Gewebe bei den verschiedensten Herz-Kreislauf-Störungen. Klinisch abzugrenzen ist die arterielle von der venösen Z. Des Weiteren müssen unterschieden werden: Farbänderungen der Haut durch Methämoglobin, Sulfhämoglobin; Pseudozyanose infolge abnormer Pigmentierung.

  • Zyanose, autotoxische
    Zyanose
    • Z., autotoxische

    • Englischer Begriff: autotoxic c.; enterogenous c.

    Stokvis-Talma-Syndrom.

  • Zyanose, dissoziierte
    Zyanose
    • Z., dissoziierte

    • Englischer Begriff: dissociated c.

    an den einzelnen Körperpartien unterschiedliche Z., z.B. eine Z. der Beine u. des li. Armes bei der Aortenisthmusstenose mit offenem Ductus arteriosus.

  • Zyanose, gelbe
    Zyanose
    • Z., gelbe

    • Englischer Begriff: jaundice c.

    s.u. gelb.

  • Zyanose, graue
    Zyanose
    • Z., graue

    • Englischer Begriff: gray c.

    zentrale Z. mit grauem Kolorit.

  • Zyanose, periphere
    Zyanose
    • Z., periphere

    • Englischer Begriff: peripheral c.

    Z. der Kreislaufperipherie bei Ischämie (z.B. bei Endangiitis obliterans) oder venöser Stase (z.B. bei Varikose, Thrombose, Einflussstauung) oder deren Kombination; s.a. Akrocyanosis, Z., dissoziierte; gleichzeitig meist kühle Haut.

  • Zyanose, schwarze
    Zyanose
    • Z., schwarze

    • Englischer Begriff: black c.

    tiefe Z. bei Pulmonalsklerose.

  • Zyanose, zentrale
    Zyanose
    • Z., zentrale

    • Englischer Begriff: central c.

    Z. mit allgemeiner Hypoxie bei Gasaustauschstörung in der Lunge (= „pulmonale Z.“), bei zentralem Rechts-links-Shunt (s.a. Mischzyanose), bei vermindertem Sauerstoff-Partialdruck der Atemluft, bei Herzinsuffizienz u./oder Kreislaufversagen (Schock, Myokardinfarkt; meist als graue Z.); Haut relativ wärmer als bei peripherer Z.; bei Chronizität häufig auch Trommelschlägelfinger, -zehen, Uhrglasnägel, Polyglobulie. Angeboren v.a. bei Methämoglobinämie, einschlägigen Herzfehlern („blue baby“).

  • zyanotisch
    • Englischer Begriff: cyanotic

    mit Zyanose einhergehend.

  • Zygapophysis
    • Zyg|apophysis

    • Englischer Begriff: zygapophysis; articular process

    Processus articularis der Wirbel.

  • Zygoma
    • Zygoma

    • Englischer Begriff: zygoma

    Jochbogen; s.a. zygomaticus.

  • zygomaticus
    • zygomaticus

    • Etymol.: latein.

    • Englischer Begriff: zygomatic

    zum Jochbogen gehörend, z.B. Os zygomaticum (Jochbein).

  • zygomatisch
    • zygomatisch

    • Englischer Begriff: zygomatic

    zygomaticus.

    • z. Falte
      doppelte bis mehrfache Hautfalte vom Jochbogen zum Mundwinkel (evtl... (mehr)
  • zygomatische Falte
    zygomatisch
    • z. Falte

    doppelte bis mehrfache Hautfalte vom Jochbogen zum Mundwinkel (evtl. in Kinnfurche übergehend). Nach Lombroso ein Degenerationszeichen; ferner beim chronisch Magenkranken.

  • Zygomatizitis
    • Zygomati(zi)tis

    Osteomyelitis des Jochbogens (mit Weichteilschwellung; evtl. bis in die Schläfengegend); isoliert oder nach Mastoiditis; evtl. eitrig einschmelzend („Jochbogenabszess“).

  • Zygomyzeten
    • Zygo|myzeten

    • Synonyme: -mycetes; -mycetales

    Abbildung

    eine Unterklasse der Phykomyzeten; mit den Ordnungen Entomophthorales (z.B. Entomophthora, Basidiobolus) u. Mucorales (Mucor, Rhizopus, Rhizomucor, Absidia). Die Sporen verschmelzen, nach Sporangienkontakt, jochförmig (Zygosporen).

  • Zygosporen
    • Zygo|sporen

    • Englischer Begriff: zygospores

    s.u. Zygomyzeten.

  • Zygotän
    • Zygo|tän

    • Englischer Begriff: zygotene

    Prophasestadium der 1. meiotischen Teilung (Meiose); homologe Chromosomen sind noch nicht in ganzer Länge gepaart.

  • Zygote
    • Zygote

    • Englischer Begriff: zygote

    aus der Vereinigung zweier Gameten hervorgehende (meist diploide) Zellen; i.w.S. das aus ihr entstehende Individuum.

  • zykl...
    • zy|kl(o)...

    Wortteil „Kreis“, „kreisförmig“, „Ziliarkörper“; s.a. cycl(o)...; s.a. zyklisch.

  • Zyklamat
    • Zykla|mat

    • Englischer Begriff: cyclamate

    Natriumcyclamat.

  • Zyklektomie
    • Zykl|ektomie

    • Englischer Begriff: cyclectomy

    operative Teilentfernung des Ziliarkörpers, z.B. bei Iristumor.

  • Zyklenzephalie
    • Zykl|enzephalie

    • Englischer Begriff: cyclencephaly

    angeborene Verschmelzung beider Großhirnhemisphären (Seiten- u. III. Ventrikel bilden gemeinsamen Liquorraum).

  • zyklisch
      • 1)
        einen Zyklus betreffend, periodisch auftretend... (mehr)
      • z. Irresein
        obsolete Bez... (mehr)
      • 2)
        eine Ringverbindung (zyklische Verbindung) betreffend, deren Strukturformel... (mehr)
    • zyklisch 1)
      zyklisch
      • 1)

      • Englischer Begriff: cyclic

      einen Zyklus betreffend, periodisch auftretend.

    • zyklisch 2)
      zyklisch
      • 2)

      • Englischer Begriff: c. compound

      • Fach: Chemie

      eine Ringverbindung (zyklische Verbindung) betreffend, deren Strukturformel zumindest eine geschlossene Ringstruktur, z.B. einen Benzolring, aufweist (s.a. heterozyklisch); z.B. z. Adenosinmonophosphat.

    • zyklisches Irresein
      zyklisch  >  zyklisch 1)
      • z. Irresein

      • Englischer Begriff: bipolar disorder

      obsolete Bez. für manisch-depressive Erkrankung.

    • Zyklitis
      • Zy|klitis

      • Englischer Begriff: cyclitis

      Cyclitis.

    • Zyklitis, heterochrome
      Zyklitis
      • Z., heterochrome

      • Englischer Begriff: heterochromic c.

      Fuchs-Heterochromie.

    • Zyklo-AMP
      • Englischer Begriff: cyclic AMP

      zyklisches Adenosinmonophosphat.

    • Zyklodialyse
      • Zy|klo|dialyse

      • Englischer Begriff: cyclodialysis

      die operative Ziliarkörperablösung von der Sklera zur Kammerwasserableitung aus der vorderen Augenkammer in den Suprachoroidalraum bei Glaukom.

    • Zyklodiathermie
      • Zy|klo|diathermie

      • Englischer Begriff: cyclodiathermy

      • Fach: Ophthalmologie

      Stichelung des Ziliarkörpers; führt zu dessen teilweiser Verödung u. damit zu verminderter Kammerwasserbildung; bei fortgeschrittenem Glaukom.

    • Zykloduktion
      • Zyklo|duktion

      • Englischer Begriff: cycloduction

      Abbildung

      Ein- oder Auswärtsrollung des Auges um die a.-p. Achse (Intorsion, Extorsion); ferner die horizontale Bewegung des Auges um die vertikale Z-Achse, kombiniert mit einer vertikalen um die horizontale X-Achse: als Dextro- bzw. Lävosupraduktion Wendung u. Hebung nach rechts bzw. links, als Dextro- bzw. Lävoinfraduktion Wendung u. gleichzeitige Senkung nach rechts bzw. links.

    • zykloid
      • zykloid

      • Englischer Begriff: cycloid

      (E. Kretschmer) Wechsel von Zeiten gehobener Stimmung (mit Überschuss an motorischer u. psychischer Aktivität als akzentuierte Charaktervariante) u. solchen gedrückter Stimmung u. verminderter Aktivität als Charakteristikum der Charaktervariante zykloides Temperament.

    • Zyklokeratitis
      • Zyklo|keratitis

      • Englischer Begriff: cyclokeratitis

      mit Cyclitis kombinierte Keratitis.

    • Zyklokryokoagulation
      • Englischer Begriff: cyclocryocoagulation

      operatives Verfahren zur Senkung des Augeninnendruckes mittels transskleraler Applikation von Kälte (–70 bis –100 °C), dadurch Zerstörung des Kammerwasser-sezernierenden Ziliarkörperepithels.

    11822