Kalorienbedarf

Roche Lexikon Logo
  • Kalorien|bedarf

  • Englischer Begriff: calorie requirement

der bisher in Kilokalorien (s.a. Kalorie) angegebene durchschnittliche Energiebedarf pro Tag bzw. Energiegehalt des Nahrungsbedarfs pro Tag; erforderlich zur Deckung des jeweiligen Energieumsatzes. Wird errechnet z.B. durch Multiplikation des mittleren Körpergewichts mit dem empirisch ermittelten Kalorienfaktor (Kalorienbedarfszahl/kg Körpergewicht); beträgt in Abhängigkeit vom Tätigkeitszustand z.B. ca. 30–35 kcal bei Bettruhe bzw. 35–40, 40–50, 45–60 bei leichter, mittlerer bzw. schwerer körperlicher Arbeit; ferner Berechnung pro m2 Körperoberfläche. – Ist u.a. auch abhängig von Alter, Geschlecht, Allgemeinzustand; s.a. Nährstoffe.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.