Levodopa

Roche Lexikon Logo
  • Englischer Begriff: levodopa; L-dopa

Vorstufe des Dopamins; Anw. als Anti-Parkinson-Mittel (in Kombination mit einem DOPA-Decarboxylase-Hemmer) zur Ther. von Rigor, Tremor u. Akinese. NW: gastrointestinale Störungen, Hypotonie, Extrasystolien, Pollakisurie, Hyperkinesen, Psychosen. Kontraind.: Glaukom, schwere kardiale, endokrine oder renale Insuffizienz, Hepatopathie oder organisches Psychosyndrom.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.