Mediastinalpendeln

Roche Lexikon Logo
  • Mediastinal|pendeln

  • Synonyme: Holzknecht-Jacobson-Phänomen

  • Englischer Begriff: mediastinal flutter

durch Druckdifferenz zwischen den Brustkorbhälften bedingte, atmungsabhängige, seitl. Mittelfellverschiebung, u. zwar bei Einatmung („inspiratorisch“) stets zur Seite des geringeren Drucks (bzw. eines Narbenzuges), d.h. zur erkrankten = behinderten Lungenseite hin, z.B. bei Bronchusstenose, Pneumothorax, Pleuraerguss. Nachweisbar oft erst im Schnupf- u. Hustenversuch (wird dann als Mediastinalschnellen oder -flattern bezeichnet).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.