Lifeline Logo

Methylmalonyl-CoA

Roche Lexikon Logo
  • Methylmalonyl-CoA

  • Synonyme: M.-Coenzym A

die bei der Gluconeogenese aus Propionsäure aus dem Propionyl-CoA entstehende Verbindung, die durch Methylmalonyl-CoA-Racemase u. -Isomerase (mit Vitamin B12 als Coferment) zu Succinyl-CoA umgesetzt wird. Mangel an genannter Isomerase (bzw. an Vitamin B12) hat vermehrte Bildung von Methylmalonylsäure zur Folge (Methylmalonazidurie).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.