Lifeline Logo

Mineralstoffe

Roche Lexikon Logo
  • Englischer Begriff: minerals

anorganische Verbindungen, die dem Organismus mit der Nahrung zugeführt werden müssen u. als Bau-, Wirk- u. Reglerstoffe (z.B. in Enzymen) dienen. Entsprechend dem täglichen Bedarf werden Mengenelemente (Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium, Chlorid, Phosphor, Schwefel) u. Spurenelemente (z.B. Cobalt, Eisen, Fluor, Jod, Kupfer, Mangan, Selen, Zink) unterschieden. S.a. Mineralstoffwechsel.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.