Mönckeberg-Sklerose

Roche Lexikon Logo
  • Mönckeberg-Sklerose

  • Englischer Begriff: Moenckeberg's arteriosclerosis

  • Biogr.: Johann G. M., 1877–1925, Pathologe, Bonn

Abbildung

spangenförmige Verkalkung (z.T. Verknöcherung) der Tunica media der Gliedmaßenschlagadern (zu „Gänsegurgelarterien“) auf dem Boden einer fettigen Degeneration. Von der Arteriosklerose unabhängig; vielfach bei männlichen Diabetikern.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.