Naffziger-Syndrom

Roche Lexikon Logo
Naffziger
  • N.-Syndrom

  • Englischer Begriff: Naffziger syndrome; scalenus (anticus) s.

Kompression des Plexus brachialis (evtl. auch der A. subclavia) im Bereich der vorderen Skalenuslücke („vord. Skalenussyndrom“) durch rudimentäre Halsrippe (oder entsprechenden fibrösen Strang) oder abnorm breiten letzten Halswirbel-Querfortsatz. Symptome (durch best. Kopfwendung auslösbar): Brachialgie, Plexuslähmung (v.a. „untere“), Durchblutungsstörung der Hand.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.