Öl

Roche Lexikon Logo
  • Synonyme: Oleum

  • Englischer Begriff: oil

flüssige, sich fettig anfühlende organ. Verbindungen. Im Allg. brennbar, leichter als Wasser, löslich in Äther, Benzin etc., unlöslich in Wasser; unterschieden als pflanzliche, tierische u. mineral. Öle. Formen: nach chem. Zusammensetzung u. Eigenschaften bezeichnet als fette Öle (Gemische aus Fettsäuretriglyceriden, Cholesterin, ungesättigten Fettsäuren; niedriger Schmelzpunkt), ätherische oder flüchtige Öle („Olea aetherea“), gehärtete oder hydrierte, synthetische, trocknende u. nicht trocknende Öle (an der Luft verharzend wie Leinöl bzw. unverändert flüssig bleibend wie Olivenöl). S.a. Oleum.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.