Opioide, exogene 2)

Roche Lexikon Logo
Opioide
  • 2) O., exogene

  • Englischer Begriff: Opiodanalgetika

Gruppe von an Opioidrezeptoren angreifenden Analgetica, die in der Wirkung dem Prototyp Morphin stark ähneln (Wirkst.: z.B. Piritramid, Pethidin, l-Methadon), sowie Substanzen, die zwar – wie Morphin – eine eigene analgetische Wirkung besitzen, die Morphinwirkung anderer Opioide aber auch teilweise aufheben können (Opioid-Agonist-Antagonisten; Wirkst.: z.B. Pentazocin, Buprenorphin u. Nalbuphin; s.u. Morphin, Morphin-Antagonisten). Neben der analgetischen Wirkung rufen die O. in unterschiedlichem Ausmaß NW wie Schläfrigkeit, Veränderungen der Stimmungslage, Atemdepression, Verminderung der Magen-Darm-Motilität sowie Übelkeit u. Erbrechen hervor.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.