Phosphorvergiftung

Roche Lexikon Logo
  • Phosphor|vergiftung

  • Englischer Begriff: phosphorus poisoning

  • Intoxikation durch P u. seine anorganischen (Phosphorwasserstoff) u. organischen Verbindungen (Phosphorsäureester); i.e.S. die durch weißen P, akut mit Übelkeit, Erbrechen, schmerzhaften Durchfällen (örtl. Wirkung), nach Latenz von 1–3 Tagen (Resorption) Symptome seitens der Leber (Verfettung, tox. Degeneration) u. des zentralen Nervensystems (Kopfschmerzen, Halluzinationen, delirante Zustände), präfinal körperl. Verfall u. Koma; chron. (selten, meist gewerbl.) v.a. Knochenveränderungen (Phosphornekrose).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.