Stenoseperistaltik

Roche Lexikon Logo
  • Stenose|peristaltik

gesteigerte (u.U. als Kolik) Peristaltik bei Passagebehinderung; falls erfolglos, evtl. in Lähmung (Atonie) übergehend. I.e.S. die St. im Verdauungstrakt, z.B. bei Pylorusstenose (als Magensteifung), bei mechanischem Ileus (evtl. auch entgegen der natürlichen Richtung, als Antiperistaltik).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.