Struma 1)

Roche Lexikon Logo
Struma
  • 1)

  • Synonyme: Kropf

  • Englischer Begriff: struma; goiter

Vergrößerung der Schilddrüse meist als Folge alimentären Jodmangels, Störung des Enzymsystems der Schilddrüsenfollikel (mit Jodfehlverwertung) sowie bei Störungen der gesamten endokrinen Regulation. Formen: wird im Fall normaler Schilddrüsenfunktion als euthyreote St. bezeichnet und ist parenchymatös oder kolloidal. Als hyperthyreote St. mit Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose, s.a. Basedow-Krankheit), ist diffus oder knotig (s.a. Strumaknoten); als hypothyreote St. mit Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose; Kretinismus), v.a. bei Jodmangel u. Jodfehlverwertungen, durch strumigene Substanzen, nach Strumitis. Klinik: verursacht bei entsprechender Größe, u.a. auch bei Ausdehnung in die Brusthöhle (intrathorakale St.), örtliche mechanische Komplikationen wie Tracheomalazie, Schluckstörungen (= Dysphagie), Einflussstauung, Rekurrenslähmung, Horner-Symptomenkomplex, Kropfherz. Ther.: je nach Art u. Ursache z.B. Jodgaben, Schilddrüsenhormone, Thyreostatika, Röntgenstrahlen bzw. Radiojod; operativ (Strumaresektion).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.