Subarachnoidalblutung

Roche Lexikon Logo
  • Sub|arachnoidal|blutung

  • Synonyme: SAB (Abk.)

  • Englischer Begriff: subarachnoid hemorrhage

Blutung in den Subarachnoidalraum. Ätiol.: Meist erfolgt die Blutung aus einem rupturierten Aneurysma (v.a. basale Hirnarterien), ferner aus Angiomen oder infolge hypertonischer Zerebralarteriensklerose, aber auch im Zusammenhang mit Antikoagulationstherapie, Blutkrankheiten (Leukosen, Sichelzellanämie, Hämophilie, Thrombopathie bzw. Thrombozytopenie, Afibrinogenämie), bei hämorrhagischer Leukoenzephalitis, subakuter bakterieller Endokarditis, Septikämie, verschiedenen Tumoren; ferner nach Schädelverletzungen (traumatische SAB). Häufig mit gleichzeitiger Bildung eines intrazerebralen Hämatoms. Klinik: Die Symptomatik beginnt typischerweise akut, fast immer ohne Prodromalsymptome. Neurochirurgisch werden 5 Schweregrade unterschieden: I) asymptomatische Blutung oder minimaler Kopfschmerz u. leichte Nackensteifigkeit; Ia) konstantes neurologisches Defizit ohne akute Symptomatik; II) mäßige bis starke Kopfschmerzen, Nackensteifigkeit, Hirnnervenstörungen; III) Bewusstseinsstörung oder leichte neurologische Herdsymptome; IV) Stupor, Hemiparese, beginnende Mittelhirneinklemmung; V) Koma, Enthirnungsstarre. Diagn.: Schädel-CT akut u. zur Verlaufskontrolle, Liquordiagnostik bei unklarem CT-Befund, transkranielle Doppler-Sonographie (Nachweis eines Vasospasmus), Angiographie zur Lokalisation u. Klassifikation der zugrunde liegenden Gefäßfehlbildung (kontraindiziert bei Vasospasmus), Kernspintomographie, MR-Angiographie (falls Angiographie kontraindiziert oder Angiogramm negativ). DD: Meningitis, Migräne. Ther.: sofortige bzw. frühzeitige Operation (Grad I–III), sonst in Abhängigkeit vom intrakraniellen Druck. Ziele: Rezidiv- u. Vasospasmusprophylaxe, Entlastung des Hydrozephalus. Zusätzlich medikamentöse Therapie zur Vasospasmusprophylaxe. Kompl.: Rezidivblutungen, Gefäßspasmen, akuter oder chronischer kommunizierender Hydrocephalus internus, Hypoxie-bedingtes Hirnödem.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.