Topiramat

Roche Lexikon Logo
  • Englischer Begriff: topiramate

ein Antiepileptikum (Fructosederivat); Wirkung: T. stabilisiert durch Natriumkanalhemmung das Membranpotential, verstärkt die GABA-vermittelte Inhibition u. hemmt die AMPA-Rezeptoren. Dadurch verhindert es die Ausbreitung der Krampfaktivität. Anw. als Zusatzther. bei partiellen epileptischen Anfällen mit u. ohne sekundärer Generalisierung, Lennox-Syndrom; NW: Müdigkeit, Benommenheit, Ataxie, Nervosität; Nierensteine (durch Hemmung der Carboanhydrase).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.