Tranquilizer

Roche Lexikon Logo
  • Tranquilizer

  • Synonyme: Tranquillanzien; Tranquillantia; Ataraktika

  • Fach: Pharmazie

Substanzen, die psych. Einflüsse auf das Vegetativum hemmen („psychovegetat. Entkopplung“); Wirkung: dämpfen Angst, Spannungszustände u. Zwangsvorstellungen u. wirken je nach chemischer Zusammensetzung schlafanstoßend, anxiolytisch, muskelrelaxierend u. antikonvulsiv. Wirkst.: Die wichtigste Gruppe sind die Benzodiazepine; ferner niedrig dosierte Neuroleptika, Meprobamat, Hydroxyzin (sedierendes Antihistaminikum), Buspiron (Serotonin-Agonist). NW: z.T. drastische Potenzierung der Wirkung durch Alkohol; Toleranzentwicklung, Abhängigkeitsgefahr (psychisch u. körperlich mit Absetz- u. Entzugserscheinungen).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.