Vitaminmangelkrankheit

Roche Lexikon Logo
  • Vit|amin|mangel|krankheit

  • Synonyme: Hypovitaminose

  • Englischer Begriff: hypovitaminosis; vitamin deficiency (syndrome)

(Grijns 1901) Krankheit, die bei Mangel an einem oder mehreren Vitaminen aus entsprech. Stoffwechselstörungen resultiert. Ätiol.: zu niedriges oder fehlendes Angebot infolge verminderter Zufuhr oder mangelnder enteraler bakterieller Synthese, Resorptionsstörungen (s.a. Malabsorption), erhöhter Bedarf (bei schweren Krankheiten, Gravidität, postop. Zustand, Glucose-Infusionstherapie), gestörte Verwertung (z.B. Mangel an Intrinsic-Faktor). Symptome siehe beim betreffenden Vitamin.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.