Lifeline Logo

Vogt-Koyanagi-Harada-Syndrom

Roche Lexikon Logo
Vogt
  • V.-Koyanagi(-Harada)-Syndrom

  • Englischer Begriff: V.-Koyanagi syndrome

  • Biogr.: Alfred V.

virusbedingte (?) beidseitige chron. Uveitis (mit sek. Amotio retinae et choroideae, Glaskörpertrübung, evtl. Papillitis mit sekundärer Optikusatrophie u. Glaukom), Mening(oenzephal)itis sowie Haut- (Poliosis, Vitiligo, Alopezie, Wimpernausfall) und Innenohrsymptomen (Dysakusis, gesteigerte Empfindlichkeit für hohe Töne).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.