Lifeline Logo

Wasserstoff

Roche Lexikon Logo
  • Wasser|stoff

  • Synonyme: Hydrogenium

  • Englischer Begriff: hydrogen

farb-, geruch- u. geschmackloses Gas; leichtestes chemisches Element (Kern: 1 Proton; Hülle: 1 Elektron) mit Atomgew. 1,00797 u. OZ 1; 1-wertig; bei –252,8 °C flüssig. – Isotope: W. 1 = Protium (Symbol: H; 99,984% des Wasserstoffs); W. 2 („schwerer W.“) = Deuterium (= D = 2H); W. 3 („überschwerer W.“, „schweres Deuterium“) = Tritium (= T = 3H; β-Zerfall mit HWZ 12,36 a). Natürlich vorkommend in Erdkruste u. obersten atmosphär. Schichten, gebunden in Wasser, organischen Verbindungen, anorganischen Säuren, Basen, sauren Salzen; wesentlicher Bestandteil aller Organismen mit zentraler biologischer Bedeutung (Betriebsstoffwechsel, Energiegewinnung; s.a. Atmungskette, Redoxsystem). Liegt bei Raumtemperatur vor als H2 (molekularer oder Di-W.; reaktionsträge; durch Wärmeenergiezufuhr aktivierbar), bei chemischer Freisetzung als H (atomarer, Mono- oder naszierender W.; nur kurz beständig; sehr reagibel); beide reagieren mit Sauerstoff (Knallgas) unter Wasserbildung, mit As, P u. S unter Bildung von Arsinen bzw. Phosphinen bzw. Schwefelwasserstoff. S.a. Wasserstoff...

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.