Zählkammer

Roche Lexikon Logo
  • Zähl|kammer

  • Englischer Begriff: counting chamber

Abbildung

flache Glaskammer von definierter Tiefe u. mit graduierter Unterteilung der Bodenfläche („Zählnetz“). Dient zur mikroskopischen Auszählung korpuskulärer Bestandteile einer Flüssigkeitsprobe, z.B. der Blutkörperchen (Hämozytometer). Die ermittelte Zahl erlaubt unter Bezug auf das bekannte Kammervolumen u. den Grad der Probenverdünnung die Bestimmung der Einzelelemente pro Volumeneinheit. Bekannte Modelle nach Thoma-Zeiss, Bürker, Neubauer, Türk, Schilling, Fuchs-Rosenthal (s.a. Abb.). S.a. Zählokular.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.