Lifeline Logo

Zoster

Roche Lexikon Logo
  • Zoster

  • Synonyme: Herpes zoster; Zona; Gürtelrose

  • Englischer Begriff: herpes zoster; zoster; zona; shingles

Abbildung

akute Hautkrankheit als Rezidiv (Reaktivierung des Virus) bzw. Reininfektion einer Infektion mit Varicella-Zoster-Virus bei verminderter Immunität (z.B. maligne Erkrankungen, immunsuppressive Therapie, aber auch natürliches Nachlassen der Immunität im Alter). Klinik: Auftreten meist in Form eines einseitigen, auf das Versorgungsgebiet eines Spinalnervs beschränkten bläschenförmigen Ausschlags (Exanthem) auf rotem Grund, hervorgerufen durch Befall des entsprechenden Spinalganglions. Begleitet von gel. äußerst schmerzhaften Neuralgien des betroffenen Bereichs, die z.T. – wie auch Fieber, Appetitlosigkeit, Gliederschmerzen u. Brennen am Ort des späteren Auftretens – als Vorboten (Prodromi) vorkommen, aber auch noch nach Abklingen der Hauterscheinungen bestehen bleiben können. Am häufigsten im Brustkorb- (Z. intercostalis; s. Abb.) u. Lendenbereich sowie als Z. ophthalmicus u. Z. oticus. Kompl.: z.B. Zoster-Encephalitis mit diskreten lymphozytären Infiltraten, Zoster-Meningitis (durch Übergreifen von den Ganglien auf die Meningen), Zoster-Myelitis infolge Übergreifens auf das Rückenmark.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.