Belag, Beläge

Verunreinigungen der Zahnoberfläche; wobei zwischen weichen (Plaque) und harten (Konkremente, Zahnstein) Belägen unterschieden wird. Auf Grund ihres Vorkommens in der Mundhöhle bieten sie einen idealen Nährboden für Bakterien und spielen eine Schlüsselrolle für die Entstehung von Karies und Paradontose.

Zahn-Lexikon durchsuchen

Suchen Sie einen bestimmten Begriff? Einfach auf den entsprechenden Anfangsbuchstaben klicken: