AFP

Roche Lexikon Logo
  • Synonyme: Abk. für Alpha-Fetoprotein

  • Englischer Begriff: AFP

ein Eiweißkörper (Glykoprotein), der als Tumormarker verwendet wird. Fetal gebildet in Dottersack, Leber, Magen-Darm-Trakt (hier auch beim Erwachsenen). Physiologische Blutspiegelerhöhung bei Schwangeren (auch im Fruchtwasser) u. Kindern im 1. Lj., pathologisch erhöht bei Tumoren, v.a. bei primärem Leberzellkarzinom u. bei Keimzelltumoren (Hoden, Ovar, extragonadal); leicht erhöhte Serumkonzentrationen bei allen Zuständen mit vermehrter Zellproliferation möglich (z.B. chron. Lebererkrankungen, Hämochromatose).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.