Elektrolunge

Roche Lexikon Logo
  • Elektro|lunge

  • Englischer Begriff: electrophrenic respiration

Reizstromgerät zur atemsynchronen elektrischen Erregung der Atemhilfsmuskulatur, evtl. auch des Zwerchfells oder der Nervi phrenici („elektrophrenische Atmung“); Übertragung der Stromimpulse erfolgt über eine Ein- u. Ausatmungselektrode durch die Haut.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.