Epistaxis

Roche Lexikon Logo
  • Epi|staxis

  • Synonyme: Nasenbluten

  • Englischer Begriff: epistaxis; nosebleed

Blutung aus den Gefäßen der Nasenschleimhaut, v.a. im Bereich des Locus Kiesselbachii, u. zwar aus örtlicher Ursache (z.B. Rhinitis sicca ant., Verletzung) oder als symptomatische E. (u.a. bei Hypertonie, Arteriosklerose, Blutgerinnungsstörungen, akuten Infekten, akuter Leukämie, Osler-Rendu-Weber-Syndrom), Wegener-Granulomatose bzw. – ohne erkennbare Ursache – als habituelle oder essentielle E. (häufig in der Pubertät).

  • E., renale
    (Gull) angioneurotische oder vasofunktionelle Hämaturie... (mehr)

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.