Frühgeborenenikterus

Roche Lexikon Logo
  • Früh|geborenen|ikterus

  • Englischer Begriff: jaundice of prematurity

der beim Frühgeborenen besonders stark ausgeprägte physiologische Icterus neonatorum mit starker Neigung zu Hyperbilirubinämie u. besonders heftig bei Unreife (Immaturität). Es besteht Gefahr der Bilirubin-Enzephalopathie (Kernikterus); bei kritischem Serumbilirubinwert (16 mg/dl) empfiehlt sich daher die Austauschtransfusion bzw. eine Blaulichtbestrahlung.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.