Injektionsnarkose

Roche Lexikon Logo
  • Injektions|narkose

  • Englischer Begriff: intravenous anesthesia

Allgemeinbetäubung (Narkose) durch Injektion eines narkotisch wirkenden Präparates; i.e.S. die i.v. Narkose (z.B. mit Thiobarbituraten oder Propofol in Kombination mit einem Opioid; s.a. Kurznarkose).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.