Lifeline Logo

Koppelung, elektrofunktionelle 3)

Roche Lexikon Logo
Kopp(e)lung
  • 3) K., elektrofunktionelle

  • Englischer Begriff: coupling

  • Fach: Physiologie

die Umwandlung einer elektrischen Erregung in ein nachgeschaltetes biochemisches Ereignis (z.B. Ausschüttung eines Überträgerstoffs, Transmitter, wobei Calciumionen eine besondere Rolle spielen). – Als elektromechanische K. die Umwandlung des Aktionspotentials der Muskelfasermembran in die mechanische Energie der Muskelkontraktion.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.