Lifeline Logo

Myelitis 2)

Roche Lexikon Logo
Myelitis
  • 2)

  • Englischer Begriff: myelitis

als Myelitis i.e.S. ein stets mit gleichen oder sehr ähnlichen entzündlichen Gewebsreaktionen einhergehender Rückenmarksprozess. Klassifik.: unterschieden als akute disseminierte M. (meist als Encephalomyelitis), als Herd- oder metastatische M. (z.B. bei bakterieller Endokarditis), als para|infektiöse M. (v.a. bei Virosen; oft als Encephalomyelitis) u. als Meningomyelitis. Klinik: allgemeine Entzündungszeichen u. – in Abhängigkeit von Lokalisation u. Ausmaß des Geschehens – Schmerzen, Paresen, Empfindungs- = Sensibilitätsstörungen, Querschnittssyndrom, auch Pseudotumor spinalis; Liquor häufig mit Zell-, Eiweißvermehrung. – Verlauf oft rasch tödlich, v.a. bei kranialer Ausbreitung.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.