Parakokzidioidomykose

Roche Lexikon Logo
  • Para|kokzidioido(myko)se

  • Synonyme: Lutz-Splendore-de-Almeida-Krankheit

  • Englischer Begriff: paracoccidioidomycosis; South American blastomycosis

die „Südamerikanische Blastomykose“ als Allgemeininfektion durch Blastomyces (bzw. Paracoccidioides) brasiliensis, v.a. bei ♂ im 3. Ljz. (Handarbeiter, Farmer). Prognostisch stets ernste Mykose; primäre Lokalisation in Gastrointestinal- oder Respirationstrakt; meist Sekundärbefall der regionären Lymphknoten, evtl. mit lymphogener Generalisierung in inneren Organen (80% Lunge!) u. Haut (Papeln, Pusteln, Ulzera, Granulome, häufig mit Fistelbildung). Inkubation Wochen bis Monate; Krankheitsdauer 2–3 Jahre.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.