Sexpili

Roche Lexikon Logo
  • Sex|pili

  • Englischer Begriff: sex pili

bei gramnegativen Bakterien unter Kontrolle des Sex(ual)faktors (ein Plasmid) gebildete fädige Proteinröhrchen für die Kontaktherstellung bei der Konjugation von F+- u. F-Zellen, vielleicht auch für die Übertragung („Sexduktion“) genetischen Materials (d.h. des Sexfaktors, eines kleinen, ringförmigen DNS-Fragments der F+- für die F-Zelle).

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.