Ulcus cruris

Roche Lexikon Logo
Ulcus
  • U. cruris

  • Englischer Begriff: crural u.; leg u.

Unterschenkelgeschwür, meist infolge örtlicher venöser, seltener auch arterieller Zirkulationsstörung; als Ulcus varicosum u. als U. postthromboticum bei chronischer venöser Insuffizienz bzw. als U. arteriosum bei arterieller Verschlusskrankheit; als U. hypertonicum bei Angiolitis-bedingter Ischämie. Entstehung bzw. ausbleibende Heilung oft auch polyätiologisch, häufig bakteriell superinfiziert; als U. cruris mixtum bei chronisch venöser Insuffizienz u. gleichzeitiger arterieller Verschlusskrankheit. – S.a. Schema.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.