Weber-Syndrom 1)

Roche Lexikon Logo
Weber  >  Weber-Syndrom
  • 1)

  • Synonyme: Hemiplegia alternans oculomotorica superior

  • Biogr.: Sir Hermann D. W.

Hemiplegia alternans bei Mittelhirnschädigung im Ventralbereich der Großhirnschenkel (Pedunculi cerebri; dort Wurzelfasern des III. Hirnnervs u. noch ungekreuzte Pyramidenbahn nahe beieinander liegend). Klinik: schlaffe gleichseitige Okulomotoriuslähmung, spastische Fazialis- u. Hypoglossusparese, spastische Hemiplegie.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.