Wirbelanomalien

Roche Lexikon Logo
  • Wirbel|anomalien

  • Englischer Begriff: vertebral anomalies

Abbildung

Fehlbildungen der Wirbel(körper, -bögen, -fortsätze); evtl. kombiniert mit Anomalien der Wirbelzahl; Atlasassimilation, Lumbalisation, Sakralisation, Block-, Halb-, Platt-, Spalt-, Assimilationswirbel; ferner als Asomie (Fehlen des Wirbelkörpers), Persistenz des Chordakanals, als Hypoplasie, Aplasie; s.a. Halsrippe, Lendenrippe; Abb.

Medizin-Lexikon durchsuchen

Wonach suchen Sie? Bitte geben Sie Ihren Suchbegriff ein:

Roche Lexikon – ein Service von Urban & Fischer/Reed Elsevier

Das Roche Lexikon Medizin gibt es auch als Buch, CD-Rom, Kombiausgabe und mit Rechtschreibprüfung.