Süßes Frühstücksbrot: Rezept für Birnen-Walnuss-Brot

Für den perfekten Start in den Tag: Vollkornbrot schmeckt gut und sorgt mit seinen gesunden Ballaststoffen für ein langes Sättigungsgefühl. Das süße Frühstücksbrot schmeckt mit Marmelade oder einfach pur!

Birnen-Walnuss-Brot © funkemedien.de/Matthias Liebich

Das gesunde und leckere Körnerbrot benötigt in der Zubereitung nur 30 Minuten plus 30 Minuten Zieh-Zeit. Hier gibt's das Rezept!

Zutaten für 10 Scheiben Birnen-Walnussbrot

  • 75 g getrocknete Cranberrys
  • 350 g Birnen
  • 1 Birne (für die Dekoration)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 60 g Zucker
  • 100 g gemahlene Walnüsse
  • 100 g gehackte Walnüsse
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Birnengeist
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL abgeriebene Bio-Orangenschale
  • 250 g Weizenmehl Typ 550
  • 1 Päckchen Backpulver

Zubereitungsschritte

  1. Cranberrys mit kochendem Wasser übergießen und quellen lassen. Birnen schälen, entkernen und mit der Küchenreibe grob raspeln. Birnenraspel mit Zitronensaft beträufeln und Zucker daruntermischen. Gehackte und gemahlene Walnüsse unterrühren. Salz, Birnengeist, Orangenschale und Zimt zugeben.
  2. Cranberrys abtropfen und untermischen. Frucht-Nuss-Mix circa 30 Minuten ziehen lassen.
  3. Anschließend Mehl und Backpulver mischen und unter die Frucht-Nuss-Mischung kneten.
  4. Teig zu einem Brotlaib formen. Restliche Birne in feine Scheiben schneiden und das Brot mit den Birnenscheiben belegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) rund 55 Minuten backen, auskühlen lassen und genießen.

Aktualisiert: 20.03.2021 - Autor: Alexandra Maul, News-Redakteurin