Mango-Avocado-Salat: Superfood für Sommertage

Salate sind besonders an warmen Tagen eine leichte und erfrischende Mahlzeit. Der leckere Mango-Avocado-Salat schmeckt besonders fruchtig und macht lange satt. Das Rezept für den sommerlichen Salat finden Sie hier.

Salat mit Mango und Avocado © Getty Images/Elena_Danileiko

Leckerer Immunbooster: Mango und Avocado versorgen den Körper mit vielen Nährstoffen sowie Vitamin C und können das Immunsystem unterstützen. Die Gerbstoffe der Mango können zudem Magen-Darm-Beschwerden vorbeugen. Die ungesättigten Fettsäuren der Avocado helfen, den Cholesterinspiegel natürlich zu senken.

Mango-Avocado-Salat: Zutaten

Für den leckeren Salat für vier Personen benötigen Sie:

  • 1 Mango
  • ½ Gurke
  • 1 Avocado
  • 50 g Rucola
  • Je nach Belieben: Koriander, Petersilie, Schnittlauch
  • 1 Chilischote
  • 2 EL Sesam
  • Salz
  • Pfeffer

Der Salat wird mit diesem Dressing verfeinert:

  • 1 TL Chiliflocken
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 EL Sojasauce
  • Saft einer halben Bio-Zitrone
  • Saft einer halben Bio-Orange
  • 2 EL Honig oder Agavendicksaft
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Die Dauer der Zubereitung beträgt zirka 45 Minuten. So geht's:

  • Mango schälen, vom Stein trennen und in Würfel schneiden. Den Sesam ohne Fett in einer Pfanne rösten und abkühlen lassen.
  • Gurke waschen und in dünne Scheiben schneiden. Anschließend den Rucola putzen, waschen und zerrupfen. Chili waschen und je nach Belieben klein hacken. Anschließend die Kräuter schneiden.
  • Für das Dressing Zitrone und Orange halbieren, anschließend auspressen. Mit Honig, Chiliflocken, Sojasauce und Olivenöl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Avocado halbieren, entkernen und Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Dieses anschließend in Spalten schneiden.
  • Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen, Dressing unterrühren und mit Sesam verfeinern.

Aktualisiert: 20.07.2021 - Autor: Alexandra Maul, News-Redakteurin