Nussiger Matcha Latte: Leckeres Rezept

Matcha Latte ist gesund und für viele eine leckere Alternative zum morgendlichen Kaffee oder als Wachmacher am Nachmittag. Mit ein paar wenigen Zutaten gelingt der cremige Matcha Latte ganz leicht – und schmeckt dank Mandelmilch herrlich nussig.

© Getty Images/Krnathip Kha Ra Ko / EyeEm

In Matcha stecken viele gesunde Inhaltsstoffe wie Kalium, Kalzium und Eisen sowie B-Vitamine und Vitamin C, E und K. Seine leuchtend grüne Farbe verdankt das Superfood dem enthaltenen Chlorophyll, das sich positiv auf den Darm auswirken kann und Abhilfe bei Mundgeruch schaffen soll. Das Tolle am folgenden Rezept ist, dass nur wenige Zutaten gebraucht werden und der leckere Matcha Latte super schnell zubereitet ist.

Matcha Latte mit Nussaroma

Zutaten (1 Portion):

  • 300 ml Mandeldrink ohne Zucker (zum Beispiel von Alpro)
  • 3 EL heißes Wasser
  • 1 TL Matcha (Pulver)
  • 1 TL Mandelmus

Zubereitung der grünen Kaffee-Alternative

Wer das Grünteepulver liebt, sollte diese Version des Matcha Latte unbedingt einmal ausprobieren!

  1. Zuerst das Wasser zum Kochen bringen, zum Beispiel mit dem Wasserkocher.
  2. Danach den ungesüßten Mandeldrink in einem Topf vorsichtig erhitzen.
  3. Alle Zutaten in einen Mixer geben und pürieren, bis sie schaumig sind.
  4. In einem Glas servieren.

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Aktualisiert: 21.01.2022
Autor*in: Dagmar Schüller, Medizinredakteurin und Dipl.-Trophologin