Mediterrane Pfanne mit Huhn: gesund, leicht und lecker

Ein Stück Italien in der heimischen Küche. Die mediterrane Pfanne mit Huhn ist ein leckeres und leichtes Mittag- und Abendessen und sorgt für Abwechslung in der heimischen Küche. Das Rezept finden Sie hier.

Mediterrane Pfanne © Getty Images/ VICUSCHKA

Schnell und einfach zubereitet. Die mediterrane Pfanne schmeckt mit Nudeln oder Naturreis, kann aber auch Low-Carb genossen werden. Das Rezept eignet sich für zwei Personen.

Mediterrane Pfanne mit Huhn: Zutaten

Für die Zubereitung werden folgende Zutaten benötigt:

  • 400 g Hühnerbrust
  • 500 g Cocktailtomaten
  • 300 g schwarze Oliven entkernt
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 TL Oregano
  • Salz und Pfeffer
  • 2 TL Thymian
  • Sonnenblumenöl

Zubereitungsschritte

So einfach funktioniert's:

  1. Zwiebel würfeln, Tomaten halbieren und Hühnchenbrust in kleine Stücke schneiden
  2. Sonnenblumenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Knoblauch pressen und mit Zwiebeln und dem Hühnchen anbraten, anschließend Tomaten und Oliven hinzugeben. Solange köcheln lassen bis ein Sud entsteht.
  3. Mit Kräutern, Gewürzen und Ahornsirup abschmecken und genießen.

Tipp: Ein kleiner Schuss dunkler Balsamico und gehobelter Parmesan können das Gericht verfeinern.

Aktualisiert: 06.05.2021 - Autor: Alexandra Maul, News-Redakteurin