Food-Trend: Mediterrane Tortilla – gefaltet, nicht gerollt

Wraps und Tortillas liegen voll im Trend – wie sie gefüllt werden, bleibt jedem selbst überlassen. Wichtig ist, dass der Fladen gefaltet wird – nicht gerollt – und anschließend auf dem Grill landet. Käse sorgt nicht nur für guten Geschmack, sondern auch für den richtigen Halt. Das Rezept für die mediterrane Variante finden Sie hier.

Tortilla-Fladen gefaltet © Getty Images/LauriPatterson

Der mediterrane Wrap vereint italienische und mexikanische Küche und kann nach Belieben vegetarisch oder mit Fleisch gefüllt werden.

Zutaten für einen leckeren Wrap

Für zwei Portionen benötigen Sie:

  • 2 Tortilla-Fladen
  • 150 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Hähnchenbrustfilet, alternativ kann auch Räuchertofu oder ein Fleischersatzprodukt gewählt werden
  • 50 g Rucola
  • 1 Fleischtomate
  • 1 EL Basilikumpesto
  • 6 EL Tomatenmark
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Chilischote
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Paprikapulver edelsüß und scharf
  • 1 Mozzarella

Zubereitungsschritte

Es wird gefaltet – so gelingt die Zubereitung:

  1. Zwiebel würfeln und bei mittlerer Hitze in Olivenöl andünsten. Währenddessen die Champignons, Tomaten und Chili putzen und in Scheiben schneiden. Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und zerteilen. Alles zu den Zwiebeln geben und zusammen ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß würzen.
  2. Rucola waschen, anschließend trocknen. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.
  3. Tomatenmark, Olivenöl und Wasser verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Oregano abschmecken.
  4. Tortillas einzeln bereitlegen, in vier gedachte Bereiche unterteilen und an einer Stelle bis zur Mitte einschneiden. Das Viertel links neben dem Einschnitt mit Mozzarella und Pesto belegen und auf dem anderen unteren Teil den Hähnchen-Pilz-Tomaten-Mix verteilen.
  5. Links darüber Rucola auslegen, rechts daneben die Tomatensoße verstreichen. Jetzt das Viertel mit dem Mozzarella auf die Ecke mit dem Rucola legen und anschließend aufeinander klappen.
  6. Den gefalteten Wrap auf dem Grill oder in einer Grillpfanne auf hoher Stufe erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist. Nach 2 Minuten wenden und dann schmecken lassen!

Aktualisiert: 14.06.2021 - Autor: Alexandra Maul, News-Redakteurin