Leckeres Omelett: Schnell, gesund und vielseitig

Omelett ist der Allrounder: Egal ob zum Frühstück, mittags oder als Abendessen – die leckere Eierspeise kann individuell verfeinert werden. Das Rezept für das perfekte Omelette gibt's hier!

Omelett © Getty Images/ Westend61

Omelett schmeckt mit Schinken und Speck oder als vegetarische Variante mit Gemüse. Das Rezept gibt's hier.

Omelett: Zutaten für zwei Portionen

Als Grundlage dienen:

  • 4 Eier
  • 100 ml Milch
  • Salz/Pfeffer
  • 2 TL Öl

Zutaten, die individuell nach Geschmack ergänzt werden können:

  • ½ Zwiebel
  • 50 g Speck oder Schinken
  • ½ Paprika
  • Lauchzwiebeln
  • Frischer Spinat
  • Käse: Mozzarella oder Parmesan
  • Tomaten
  • Champignons
  • Verschiedene Kräuter und Gewürze: Koriander, Petersilie, italienische Kräuter

Zubereitungsschritte

Die Zubereitung des Omeletts gelingt mit diesen einfachen Schritten:

  1. Eier, Milch, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel vermengen.
  2. Zutaten, je nach Belieben, klein schneiden und mit Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten.
  3. Die Eier-Grundlage hinzufügen, gleichmäßig durch Schwenken in der Pfanne verteilen und stocken lassen.
  4. Bei niedriger Temperatur ziehen lassen.
  5. Zum Schluss die Ränder auf zwei Seiten mit einem Pfannenwender zur Mitte einschlagen, sodass eine Art Teigtasche entsteht.
  6. Mit Kräutern garnieren und genießen.

Aktualisiert: 08.05.2021 - Autor: Alexandra Maul, News-Redakteurin