Hält warm und macht fit: Linsensuppe

Die leckere Linsensuppe hält besonders an kälteren Frühlingstagen warm und sorgt für leckere Abwechslung in der Küche. Das Rezept dazu gibt's hier.

Rote Linsensuppe © Getty Images/Westend61

Linsen und andere Hülsenfrüchte sind die perfekten Eiweißbomben und eignen sich ideal für Veganer*innen und Vegetarier*innen. Die rote Linsensuppe sorgt für Abwechslung beim Kochen und ist schnell und einfach zubereitet. Das Rezept für 4 Portionen finden Sie hier.

Zutaten für eine leckere Suppe mit roten Linsen

Sie benötigen diese Zutaten:

  • 2 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Curry
  • 4 TL Gemüsebrühe
  • 350 g rote Linsen
  • 1 Löffel Sauerrahm

Zubereitungsschritte

So wird die Linsensuppe zubereitet:

  1. Zwiebeln, Suppengemüse und Petersilie kleinschneiden und im Öl gemeinsam mit Kurkuma, Curry und Kümmel in einem Topf andünsten.
  2. 1,5 Liter Wasser, die Gemüsebrühe sowie die roten Linsen hinzugeben und das Ganze für 20 bis 30 Minuten köcheln lassen.
  3. Frische Petersilie und ein Löffel Sauerrahm verfeinern die Suppe.

Aktualisiert: 02.05.2021 - Autor: Alexandra Maul, News-Redakteurin